Hier ein kurzer Überblick über die  Methoden, die ich in meiner geomantischen Arbeit anwende: 

 

- Systemische Analysen - als Basis-Arbeit

- Messbarkeit u.a. über die Bovis-Tabelle - wenn man's genau wissen will

- heilsame Geometrie - es geht um die Balance

- Intuition - bringt oft schnell zur eigentlichen Antwort

- Meditation - als Mittel auf eine konkrete Fragestellung und darauf folgender Lösung

- Arbeit mit den 4 Elementen - die Balance macht's, mal wieder ....

- 7-Chakren-System - jedes Chakra hat eine Aufgabe

- YinYang-Ausgleich - Gegensätze ziehen sich an

- Magnetismus der Pole - Energiebahnen 'singen' ihr Lied

- Form- und Farbsprache - jedes Detail 'spricht'

- die Bedeutung der Himmelsrichtungen - optimale Nutzung 

- der goldene Schnitt - ein Weg zur Harmonie

- geo-schamanische Aufstellungen - wenn Altlasten greifen

- Arbeit mit Kraftorten - und ihre Strahlkraft

- Einsatz aller weitergehenden Sinne - unterstützt die Zusammenhänge besser zu verstehen

 

Persönliche Begleitung des Prozesses ggfs. z.B. mit Bachblüten, Aufstellungen, Traumarbeit uvm ...

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gisela Braß