... in und um Potsdam

 

 

FORSCHUNGSSPAZIERGÄNGE

 

Geomantische Systeme verändern sich und beziehen sich auf Zeit und Raum.

Um das besser zu veranschaulichen, lade ich regelmäßig zu Forschungs-Spaziergängen ein.

 

[Ein Beispiel: Über einen Sommer wurde das Dreieck Pfingstberg - Ruinenberg - Kirchberg untersucht. Die drei Erhebungen bilden einen kraftvollen Raum, der auf die Anwohner auswirkt.]

 

 

 

WAHRNEHMUNGSSPAZIERGÄNGE

 

 

Hier sensibilisieren wir unsere Sinne und lernen den Geist des Ortes kennen.

 

Spaziergang im Paradies (Garten neben der Orangerie

Spaziergang um den Heiligen See

Spaziergang von der Glienicker Brücke bis zur Bertinistraße entlang des Jungfernsees:

Auf den Spuren von Friedrich Wilhelm, dem IV., ein Regent mit mystischem Hang

Die düsteren Teiche (bei Schloss Lindstedt) - ein Spiel der Wasserwesen

Drachenkraft in Potsdam - Wir wandern über den schützenden Klausberg von Sanssouci

          

 

STADTTEILSPAZIERGÄNGE

 

Hochinteressant für welchen Kiez ich mich entschieden habe.

Wie tickt Ihr Viertel? Und haben Sie dort eine Aufgabe?

 

Bornstedt, Innenstadt, Potsdam-West ...

 

[Ein Beispiel: POTSDAM-WEST. Eine Arztpraxis hat mich über fast 2 Jahre gebeten mit ihnen ihr Viertel zu untersuchen. Wir haben den Ort der Praxis als Zentrum genommen und sind von da aus über 6 Spaziergänge ins Viertel geströmt inklusive Vor- und Nachbereitung der Eindrücke. Die Praxis hat sich danach nochmal neu definiert und eine klarere Ausrichtung gefunden.]

 

[Noch ein Beispiel: WALDSTADT II. Eine Nachbarschaftsinitiative ruft mich. 'Schulstandort 142' heißt das Projekt. Der Wald sollte bleiben dürfen. Was sagt die Geomantie dazu?]

 

 

 

KRAFTORTSPAZIERGÄNGE

 

Potsdam ist voller geheimnisvoller Orte. Hier suche ich gern mit Ihnen nach Ihrem Kraftort.

Vielleicht haben Sie ja bereits einen Ort, der sie lockt!

 

[Ein Beispiel: Erst neulich bat mich jemand, ihr zu helfen, bei der Suche nach ihrem Kraftort. Ihr Leben hatte sich stark verändert und Unterstützung aus der Natur war erforderlich. Wir begaben uns intuitiv an einen zauberhaften Ort im Wald - nicht weit von Potsdam. Dort zeigte sich ein einzigartiger Baum, der förmlich im Wortsinn die Antwort war.)

 

 

HISTORISCHE FÜHRUNGEN MIT GEOMANTISCHEM HINTERGRUND

 

 Ich zeige Ihnen die geheimnisvollen Stellen von Potsdam und erzähle hier und da Geschichten - nebst historischen Informationen.

 

TOUR 1: Sanssouci - Sei ohne Sorge! Wir folgen der Achse der Erkenntnis ... (nach Friedrich, dem II.)

 

TOUR 2: Potsdamer Innenstadt und alte Märkte

 

TOUR 3: Babelsberg und Pückler

 

TOUR 4: Von der Schiffbauergasse bis zur Freundschaftsinsel - ein Havel-Spaziergang

 

 

 

 

Übrigens freue ich mich auch über Themen- und Orts-Vorschläge von Ihnen/Euch.

 

Preis: 12 - 15 Euro pro Person für ca. 1,5 - 2 Stunden | Pauschalpreis für Gruppen bzw. Einzelarbeit |

          Bitte > 3 Tage zuvor anmelden!

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gisela Braß